JENNIFER PICHLER

PSYCHOTHERAPie

Beratung und

Supervision

+43 664 9142282
praxis@jennifer-pichler.com

Lavendelfeld

Willkommen

Mein Name ist Jennifer Pichler und ich bin Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, in freier Praxis in Seibersdorf (Niederösterreich) und Eisenstadt (Burgenland). Ich arbeite mit Jugendlichen ab 12 Jahren, Erwachsenen, Paaren und Familien.

Überfordernde Situationen können jeden von uns treffen. Dadurch können auch psychische Probleme und Krankheiten entstehen. In der Psychotherapie können Sie diese bearbeiten um neue Wege und Möglichkeiten zu finden. Ich biete auch Supervision, Beratung und Coaching in Bezug auf berufliche Themen, familiäre Herausforderungen und/oder persönliche Anliegen.

Die wichtigste Voraussetzung ist der Wunsch etwas zu verändern und sich mit seinen Gefühlen und Erleben zu beschäftigen. Im geschützten Rahmen meiner Praxis unterstütze ich Sie gerne dabei.

Meine Arbeitsbereiche

Meine Arbeits-bereiche

Psychotherapie für Erwachsene

Manchmal stehen wir unüberwindbaren Herausforderungen gegenüber. Wir stoßen auf unsere persönlichen Grenzen, unser Leidensdruck wächst so stark, dass unsere bekannten Bewältigungsstrategien nicht mehr wirken. Die Folgen davon können sehr belastend für uns und unser Umfeld sein. Ruhelosigkeit, Gedankenkreise, Druck, Gereiztheit, Kraftlosigkeit, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Aggressivität, ein Gefühl des ausgebrannt seins und vieles mehr können auftreten. Dann ist es oft notwendig sich Unterstützung zu holen.

Im geschützten Rahmen und ihrem Tempo beschäftigen wir uns gemeinsam mit Ihren Anliegen. Dadurch können ihre belastenden Symptome gemildert bzw. beseitigt, ihre eigenen Muster verstanden und ungewollte Verhaltensweisen geändert werden.

Psychotherapie für Jugendliche

Das Erwachsenwerden ist oft schon schwierig genug. Wenn zusätzlich noch Probleme in der Freizeit, der Familie, mit Freunden, in der Ausbildung oder im Beruf auftreten, du schlimme, dich überfordernde Dinge hast erleben müssen, kann der Alltag oft überfordernd sein. Starke Gefühle wie Angst, Traurigkeit, Einsamkeit, Lustlosigkeit, Gereiztheit, Eifersucht, Wut, … können dich überwältigen. Es geht dir nicht mehr gut. Eine sichere, angst- und sorgenfreie Entwicklung ist dann oft, nicht mehr so einfach, möglich.

 Ich höre dir zu, akzeptiere dich so wie du bist, versuche mit dir die Gründe für deine Probleme herauszufinden. Ich unterstütze dich dabei, mit deinen Gefühlen umzugehen, neue Wege und Möglichkeiten zu finden und deine Stärken zu sehen.

Beratung

In der psychotherapeutischen Beratung beschäftigen wir uns ziel- und lösungsorientiert mit einem Thema. Egal ob es dabei um den Beruf, die Familie oder etwas Persönliches geht, ich unterstütze sie dabei, sich diesen Bereich unter verschiedenen Blickwinkeln anzusehen, um dadurch neue Möglichkeiten zu finden und diese auch zu nutzen.

Supervision

Mein Supervisions-Angebot richtet sich speziell an Pflegeeltern, Adoptiveltern und Eltern die Kinder mit besonderen Bedürfnissen betreuen.

In der Supervision wird das eigene Handeln betrachtet und reflektiert. Ich bringe hier den professionellen „Blick von außen“ ein. Ziel ist es, anstehende Herausforderungen und mögliche Krisen effektiver und leichter zu bewältigen.

Psychotherapie kann bei vielen Themen hilfreich sein:

 

  • Ängste
  • Unterstützung bei Schicksalsschlägen und belastenden Lebenssituationen 
  • chronische Krankheiten (Betroffene und Angehörige)
  • Depressionen und Burnout
  • Schlafstörungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulische und berufliche Belastungen, Probleme und Konflikte
  • Herausforderungen und Krisen in der Familie 
  • Unterstützung für Pflege- und Adoptivkinder und ihren Familien
  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Selbsterfahrung, persönliche Weiterentwicklung
  • Identitäts- und Sinnfrage
  • …..

Meine Methode Therapieform

Ich arbeite mit der Methode der Gestalttheoretischen Psychotherapie. Sie vertraut darauf, dass jeder Mensch, mit therapeutischer Unterstützung, Zugang zu seinen eigenen Kräften finden kann. Dadurch können Potentiale, Fähigkeiten und Ressourcen entdeckt und aktiviert werden. Die verlässliche therapeutische Beziehung und der geschützte Rahmen helfen dabei.

Der Dialog bzw. das Gespräch ist das zentrale Element. Zum besseren Verstehen von sich und seiner Gefühle kann auch eine Vielzahl „erlebnisaktivierender“ Methoden eingesetzt werden.

Mehr über die Gestalttheoretische Psychotherapie erfahren Sie unter: www.oeagp.at

Mein psychotherapeutisches Fachspezifikum absolviere ich bei der ÖAGP (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Gestalttheoretische Psychotherapie).

 

 

Ablauf 

honorar

Kontaktaufnahme: Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei mir um einen Kennenlerntermin zu vereinbaren.

Erstgespräch: Damit wirksames Arbeiten möglich ist, ist es wichtig sich wohl zu fühlen. Bei einem persönlichen Gespräch können Sie sich einen Eindruck von mir machen und offene Fragen klären.

Therapie: Die Dauer und Frequenz einer Therapie oder Beratung ist sehr unterschiedlich. Sie wird individuell vereinbart und nimmt natürlich auch auf zeitliche und finanzielle Möglichkeiten Rücksicht. 

Bei Paaren und Familien haben sich Doppeleinheiten bewährt.

Absageregelung: Da ich mir für Sie meine Zeit reserviere, bitte ich Sie Ihre Termine spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen. So entstehen Ihnen auch keine Kosten. Danach berechne ich den vollen Stundensatz.

Erstgespräch: EUR 65,- (Dauer 50 Minuten)

Eine Einheit: EUR 65,- (Dauer 50 Minuten)

Bei geringen finanziellen Möglichkeiten sind reduzierte Tarife möglich.

„Inmitten der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“ – Albert Einstein

Über Mich 

Ich bin 1981 geboren und wohne in einem kleinen Ort in Niederösterreich.

Zunächst hat mich mein beruflicher Weg in die Wirtschaft geführt. Ich habe viele Jahre, in unterschiedlichen Bereichen eines großen Bankkonzerns, gearbeitet. Privat war ich lange als Leiterin einer Jugendgruppe aktiv. Inzwischen bin ich Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Ehefrau und Mutter von 3 Kindern, wovon 2 Pflegekinder sind.

Auch ich bin schon vor einige Herausforderungen gestellt worden. Obwohl es nicht immer leicht war, haben mich die daraus gewonnen Stärken, Kompetenzen und Erfahrungen zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin.

Durch meine Arbeit als Psychotherapeutin kann ich Menschen ein Stück ihres Weges begleiten und sie dabei unterstützen, schwierige Lebenslagen zu meistern.

„Der Mensch ist umso größer, je mehr er er selbst ist.“ Saint-Exupéry

 

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich im letzten Abschnitt meiner Ausbildung und bin vom Gesetzgeber dazu berechtigt selbständig in freier Praxis als Psychotherapeutin tätig zu sein.

Um die Qualität meiner Arbeit nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu gewährleisten bin ich selbst zu regelmäßigen Supervisionen verpflichtet.

Jennifer Pichler Portrait

Kontakt
Jennifer Pichler

Niederösterreich
Gärtnerei 5
2444 Seibersdorf

Burgenland

Ing.-Hans-Sylvester-Straße 3a/Top 5
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 664 9142282
E-Mail: praxis@jennifer-pichler.com

9 + 8 =